1511 gardam

Jane Gardam, Ein untadeliger Mann,
ISBN: 978-3-446-24924-0,
Hanser Verlag, 22,90 €.

Der vor Humor, Charme und Mitgefühl sprühende Roman der 1928 geborenen Britin Jane Gardam besticht durch die Besonderheit des kauzigen Protagonisten Sir Edward Feathers, dem nach einem unglücklichen Start ins Leben durch eiserne Disziplin der Aufstieg in die Oberschicht des britischen Reiches gelingt. Im Original heißt der Roman „Old Filth", was eigentlich alter Schmutz heißt, das genaue Gegenteil von den Werten, die Sir Feathers als stets reinlicher und vornehmer Mann vertritt. Sein Spitzname stammt von einer Binsenweisheit, die jungen Anwälten am Anfang ihrer Karriere oft zugetragen wurde, ein Akronym aus „Failed In London Try Hongkong“. Doch selbst die weißeste Weste eines Staranwalts, der überall gerühmt wird für sein tadelloses Verhalten, kann befleckt sein durch die unschönen Erfahrungen im Leben eines kleinen Jungen, der ohne Eltern aufwächst und eine strenge Erziehung erhält. Erst im Alter, nach seiner Pensionierung und nachdem seine Gattin Betty verstorben ist, beginnt Edward die dunklen Flecke seiner Vergangenheit aufzuspüren, er setzt sich in sein Auto und besucht seine ebenso wunderlichen Cousinen. So beginnt die Suche nach seinen Wurzeln. „Old Filth“ nimmt uns Leser dabei mit auf eine gefühlvolle und interessante Reise durch das letzte Jahrhundert des British Empire.

Dieser Buchtipp stammt von
Janina Thiel, Buchhandlung Ida v. Behr, Im Alten Dorfe 31, 22359 Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86, Fax: 040 / 603 83 43, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, buecher-behr.com

  • spd.jpg
  • v-behr.jpg
  • kkw.jpg
  • spieker.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • vj.jpg
  • club65.jpg

sooo-gross-450x250

  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • kunstkate.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • waldgeist.jpg
  • ctis.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang