1509 HoegSusan

Peter Høeg: Der Susan-Effekt,
ISBN: 978-3-446-24904-2,
Hanser Verlag € 21,90.

Der bekannteste Roman des dänischen Schriftstellers Peter Høeg ist "Fräulein Smillas Gespür für Schnee". In seinem neuen, hochspannenden Roman stellt er wieder eine ungewöhnliche Heldin vor:
Susan ist Experimentalphysikerin, sie ist mit Laban, einem berühmten Komponisten verheiratet, ihre Zwillinge sind Teenager. Susan hat eine außergewöhnliche Gabe: Jeder, der mit ihr spricht, wird absolut aufrichtig und kann nichts verschweigen.

Jetzt soll sie ihre Gabe einsetzen, um ein geheimes Protokoll der sogenannten "Zukunftskommission" zu beschaffen. Eine atemberaubende Jagd beginnt. Plötzlich kommt ein Kommissionsmitglied nach dem anderen auf grausame Weise um, Susan und ihre Kinder geraten in Lebensgefahr. Und nun erleben wir eine ganz außergewöhnliche Familie: Susan ganz rational, logisch, analytisch, mit radikaler Konsequenz. Laban, der Musiker und Künstler. Die Zwillinge fast unheimlich abgeklärt, reflektiert und clever. Mit riskanten Einfällen und Aktionen kämpfen sie darum, die Wahrheit ans Licht zu bringen und eine skandalöse politische Verschwörung aufzudecken.

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite, rasant geschrieben und mit vielen überraschenden Wendungen!

Dieser Buchtipp stammt von
Ulrike Heidmeier, Buchhandlung Ida v. Behr, Im Alten Dorfe 31, 22359 Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86, Fax: 040 / 603 83 43, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, buecher-behr.com

  • vj.jpg
  • spieker.jpg
  • v-behr.jpg
  • kkw.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • club65.jpg
  • spd.jpg

sooo-gross-450x250

  • albertinen-330x230-90.jpg
  • waldgeist.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • ctis.jpg
  • kunstkate.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang