1409-Backman Mann-Ove2

Fredrik Backman: Ein Mann namens Ove,
Fischer Verlag, 18,99 €,
ISBN: 978-3-8105-0480-7. 

Der 59jährige Ove Svensson ist ein bodenständiger, praktisch veranlagter Griesgram, der sein Leben lang hart gearbeitet hat und es nicht verstehen kann, dass seine Firma ihn auf einmal lapidar in den Vorruhestand entlässt. Er hat sich doch immer an die Regeln gehalten, nach vielen Schicksalsschlägen sein Glück mit seiner Frau Sonja gefunden, die alle Farbe in sein Leben brachte. Er kauft rosa Blumen für ihr Grab, die ihr gefallen hätten, weil sie alles Schöne und Bunte mochte und ihm ist es egal, das die Blumenhändlerin sagt, sie seien nicht winterfest. Wenn die Blumen erfroren sind, gräbt er sie wieder aus und pflanzt seiner Sonja wieder frische Blumen. Der schwedische Winter mag hart und unerbittlich sein, doch Ove ist es auch, ein Sturkopf und prinzipientreu - bis zum Schluss, für den er vorsorgt mit sehr soliden Selbstmordplänen, die zum Glück nicht so aufgehen wie Ove es sich vorstellt.

Am Anfang des Romans hält man Ove noch für einen versteinerten, mürrischen alten Mann, der gerne nörgelt. Mit Fug und Recht überprüft er pedantisch, ob die Ordnung in der Siedlung eingehalten wird. Menschen und Tiere meidet er wie die Pest, doch sie meiden ihn zum Glück nicht, es ändert sich etwas in Oves Verhalten und im Laufe der Zeit kommt es zu echt rührenden Situationen, z.B. mit einer lädierten Katze, einem „großen blonden Trottel" und seiner hochschwangeren Frau. Oves sehr direkte Art mag nicht immer charmant sein, aber Ove hat Humor und seine Bemerkungen treffen oft mitten ins Schwarze. Sonja sagte einst über ihren Ove: "er stamme aus einer Generation, in der ein Mann noch das war, was er tat, nicht das, was er sagte" und das macht ihn so besonders, zu einem altmodischen, etwas kauzigen Romanhelden. Lesen Sie selbst diesen wunderbaren Roman und lernen Sie Ove kennen, es lohnt sich!

Dieser Buchtipp stammt von
Janina Thiel

Buchhandlung Ida v. Behr

Im Alten Dorfe 31
22359 Hamburg-Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86
Fax: 040 / 603 83 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.buecher-behr.com

trennlinie-gelb-800

Haftungsausschluss: Treffpunkt-Volksdorf.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Informationen.
Es wird keine Haftung übernommen für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben.

 

  • malschule-volksdorf.jpg
  • vj.jpg
  • spd.jpg
  • club65.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • v-behr.jpg
  • kkw.jpg
  • spieker.jpg

sooo-gross-450x250

  • kunstkate.jpg
  • waldgeist.jpg
  • ctis.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang