Volksdorfs Straßen von A bis Z

Zabelweg - Zuschlagkoppel

 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx    
   

zabelweg-01

 

zabelweg-02

Zabelweg, 1961

Diese Straße ist benannt nach dem Ritter Albrecht Zabel (um 1320). Er war wohl Burgherr in Wohldorf und/oder Besitzer des Dorfes "Lottbek" und der Volksdorfer Mühle.

 

trennlinie-gelb-800

 

   

 zuschlagkoppel-01

 

 zuschlagkoppel-02

Zuschlagkoppel, 1950

Hier wurde wieder der Flurname übernommen. Der Zuschlag (plattdeutsch "Toslag") ist ein Waldstück, das einem Dorf bei der Verkoppelung (Landaufteilung) zur Nutzung zugeteilt wurde.
  xxx  

 

 trennlinie-gelb-800

Haftungsausschluss: Treffpunkt-Volksdorf.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der gezeigten Daten. Es wird keine Haftung übernommen für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben.

 

belser vorlage standard

171103 wsv

  • club65.jpg
  • spieker.jpg
  • kkw.jpg
  • vj.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • spd.jpg
  • CDU-Kleibauer.jpg
  • waldgeist.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • kunstkate.jpg
  • ctis.jpg

vj seite 1

Schmunzelecke

humor-0880.jpg
Zwei Männer stehen vor Gericht, weil sie einen mit Schnaps beladenen Lastzug gestohlen haben. Richter: "Was haben Sie denn mit der riesigen Menge Schnaps angestellt?" Angeklagte: "Verkauft." Richter: "Und was haben Sie mit dem Geld gemacht?" Angeklagte: "Versoffen."
Zum Seitenanfang