Gesundheit - Ärzte - Psychiatrie und Psychotherapie

 

  Thomas Dupuis  
  Arzt für Psychiatrie
Claus-Ferck-Straße 10
22359 Hamburg
Tel.: 040 - 603 11 06
Fax: 040 - 603 23 70
 
     

 

  Dr. med. Hella Fischer  
  Ärztin für Psychosomatische Psychotherapie
Kattjahren 6
22359 Hamburg

Tel.: 040 - 609 58 29
Fax: 040 - 603 54 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kinderarzt-volksdorf.de

 
 

 

  Dr. med. Sigrid Rubel  
  Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Eulenkrugstraße 27
22359 Hamburg
Tel.: 040 - 609 50 100
Fax: 040 - 609 50 101
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
     

 

  Dr. med. Ulrich von Eitzen  
  Arzt für Nervenheilkunde
Eulenkrugpfad 4
22359 Hamburg

Tel.: 040 - 603 71 42

 
     

 

  Dr. med. Birgit Wegleitner-Brkitsch  
  Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Groten Hoff 1
22359 Hamburg
Tel.: 040 - 386 16 989
Fax: 040 - 380 11 872
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
       

 

Haftungsausschluss: Treffpunkt-Volksdorf.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der aufgelisteten Adressdaten.
Es wird keine Haftung übernommen für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben.

 

.............................. ... ............................................................ ..................

 

belser vorlage standard

sooo-gross-450x250

171103 wsv

  • spieker.jpg
  • club65.jpg
  • spd.jpg
  • kkw.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • vj.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • CDU-Kleibauer.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • waldgeist.jpg
  • ctis.jpg
  • kunstkate.jpg

vj seite 1

Schmunzelecke

humor-0838.jpg
Maier geht zum Optiker und verlangt eine neue Brille. Hochmodern und ausgefallen soll sie sein. "Diese Brille", sagt der Verkäufer, "ist der letzte Schrei, gestern erst eingetroffen." Maier setzt die Brille auf und sieht den Verkäufer nackt vor sich stehen. Er setzt sie wieder ab und der Verkäufer ist korrekt gekleidet wie vorher. "Die nehme ich", sagt Maier begeistert. Auf der Strasse setzt er die Brille auf, alle Passanten sind nackt. "Tolles Modell", freut sich Maier. Zu Hause angekommen schaut er durchs Wohnzimmerfenster und sieht seine Frau und seinen Freund nackt auf dem Sofa sitzen. Er nimmt die Brille ab, die beiden sind immer noch nackt. "Mist", flucht Maier, "so eine teure Brille und nach 20 Minuten ist sie schon kaputt!"
Zum Seitenanfang