Der Bauernmarkt im Museumsdorf

  Zwei Mal pro Jahr: Einkaufen im Museumsdorf ...

 

Das erste Wochenende, an dem man mal wieder raus konnte ohne eine rotgefrorene Nase zu bekommen. Und das nutzten über 5.000 große und kleine Besucher des 15. Volksdorfer Bauernmarktes, der auf dem Gelände des Museumsdorfes Volksdorf am vergangenen Sonntag (07.04.) stattfand.

War auch der eine oder andere der 47 Marktbeschicker noch skeptisch, als sie am frühen Sonntagmorgen auf dem weiträumigen Gelände des Museumsdorfes ihre Stände aufbauten, so hellten sich die Mienen schon kurz nach der Öffnung für die Besucher um 10:00 auf, denn das Gelände füllte sich schnell mit Kauflustigen.

Celia Steinbach, die erstmalig am Bauernmarkt teilnahm und auf ihrem kleinen Stand selbstgemachte Konfitüren und Chutneys anbot, war ganz begeistert von den vielen gutgelaunten Besuchern des Marktes. Sie möchte auf jeden Fall im September wieder mit dabei sein, wie auch fast alle anderen Händler, die zum Teil schon seit vielen Jahren ihr Angebot auf diesem ganz besonderen Markt im Museumsdorf präsentieren. Dafür nehmen mehrere Marktbeschicker sogar weite Wege in Kauf. Selbst aus Bremen, Molfsee, Gadebusch und Wismar waren sie schon am frühen Morgen gekommen.

Weiter Informationen zum Museumsdorf gibt es hier ...

 

  • club65.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • v-behr.jpg
  • vj.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • kkw.jpg
  • spieker.jpg

sooo-gross-450x250

  • denkendenken-330x238.jpg
  • ctis.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • kunstkate.jpg
  • waldgeist.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang