1707 Honeyman Oliphant

Gail Honeyman, Ich, Eleanor Oliphant.
ISBN: 978-3-431-03978-8,
Bastei Lübbe Verlag, 20 €.

Die junge Eleanor Oliphant hat sich ihr Leben gut eingerichtet. Sie lebt allein, ohne Freunde, hat eine sichere Anstellung als Buchhalterin und verbringt ihren Alltag im immer gleichen Rhythmus. Einmal pro Woche hat sie eher zermürbende Gespräche mit ihrer Mutter. Eines Tages verliebt sie sich in einen Sänger und der Traum einer gemeinsamen Zukunft lässt sie aus ihrem Schneckenhaus heraus schauen.

Die Lesenden begleiten Eleanor auf ihrer Reise zu sich selbst, bei der sie immer wieder auf die Hilfe von ihrem neuen Bekannten und Kollegen Raymond zurückgreift. Es gibt viele skurrile Begegnungen, hochkomische Unterhaltungen, absurde und gleichzeitig grandiose Gedanken aber auch tieftraurige Einsichten in Eleanors Vergangenheit. Lassen sie sich verzaubern von einer jungen Frau, die den Schritt in ein neues Leben wagt.

Dieser Buchtipp stammt von
Uta Birken aus der Buchhandlung Ida v. Behr, Im Alten Dorfe 31, 22359 Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86, Fax: 040 / 603 83 43, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.buecher-behr.com

  • vj.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • kkw.jpg
  • v-behr.jpg
  • club65.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • spieker.jpg

sooo-gross-450x250

  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • kunstkate.jpg
  • ctis.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • waldgeist.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang