1605 sheers

Owen Sheers: I Saw a Man,
DVA, 19,99 €,
ISBN: 978-3-421-04669-7. 

Der Roman des Waliser Schriftstellers und Journalisten liest sich spannend wie ein Krimi und ist zugleich eine tiefgründige, psychologische Studie über drei sehr unterschiedliche Männer, die durch ihre Handlungen über mehrere Jahre verstrickt werden in Schuld- und Reuegefühle. Die Hauptfigur Michael Turner ist ein unabhängiger Journalist, der sich durch eine erfolgreiche Buchveröffentlichung in New York einen Namen als Schriftsteller gemacht hat. Er verliebt sich in die Fernsehjournalistin Caroline, die noch rastloser als er selbst an die Brennpunkte dieser Welt reist. Während eines Auftrags in Pakistan werden sie und ihr Team von einer US-Drohne getötet. Michael zerbricht beinahe an diesem Verlust, er flieht nach London und versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Durch die intensive Freundschaft mit seinen direkten Nachbarn, den Nelsons, scheint es zu gelingen. Doch eines Tages überschreitet er eine Grenze und trifft eine Entscheidung, die das Leben von vier Menschen von jetzt auf gleich für immer verändert. Ein eindrucksvoller, nachdenklich stimmender Roman über Wahrheit und Lüge.

Dieser Buchtipp stammt von
Janina Thiel, Buchhandlung Ida v. Behr, Im Alten Dorfe 31, 22359 Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86, Fax: 040 / 603 83 43, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, buecher-behr.com

  • malschule-volksdorf.jpg
  • vj.jpg
  • v-behr.jpg
  • spieker.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • club65.jpg
  • kkw.jpg

sooo-gross-450x250

  • kunstkate.jpg
  • ctis.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • waldgeist.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang