1209-berg dank

 

Sibylle Berg, Vielen Dank für das Leben,
Hanser Verlag, 21,90 €,
ISBN: 978-3-446-23970-8.

Sibylle Berg wurde in Weimar geboren. Sie hat die junge deutsche Literatur mit ihrem Debüt-Roman "Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot" entscheidend geprägt mit ihrem lakonischen und ironischen Erzählton. 2008 erhielt sie den Wolfgang-Koeppen-Preis. Zur Zeit lebt Sibylle Berg in Zürich.
In dem Entwicklungs-Roman „Vielen Dank für das Leben" geht es um das Erwachsenwerden eines intersexuellen Kindes mit dem merkwürdigen Namen Toto, was ohne klares Geschlecht und mit einer Mutter, die als Alkoholikerin kurz nach der Geburt verstirbt, im Heim in der DDR Mitte bis Ende der 60er Jahre aufwächst. Toto wird gedemütigt und vielfach diskriminiert, dennoch verliert er/sie nie die unschuldige Neugier eines Kindes, den Glauben an Güte, Unschuld und Liebe, obwohl um ihn herum die Welt zugrunde geht. Mit bissigem und zuweilen auch derbem Humor schreibt Frau Berg in diesem Roman auch ein Stück Kulturgeschichte für Europa, nach der Wende fällt ihre Sozialanalyse durchaus ein wenig pessimistisch aus, aber nicht ohne augenzwinkernde satirische Überhöhung auch feingeistiger und umweltaktivistischer Versuche, die Welt zu retten. Sogar ein Ausblick auf die Welt der Zukunft - mit der als Frau und unter Clochards lebenden Toto in Paris - gibt uns Frau Berg und Sie dürfen als Leser gespannt sein auf einen Roman der einen wie eine Achterbahnfahrt mit großer Spannung durch Vergangenheit und Zukunft eines exemplarisch ausgegrenzten Menschen führt, der ähnlich wie in den großen Romanen „Die Blechtrommel" und das „Parfum" einen besonderen Symbolcharakter trägt.

Janina Thiel

Buchhandlung Ida v. Behr
Im Alten Dorfe 31
22359 Hamburg-Volksdorf
Tel.: 040 / 603 12 86
Fax: 040 / 603 83 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.buecher-behr.com

trennlinie-gelb-800

Haftungsausschluss: Treffpunkt-Volksdorf.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Informationen.
Es wird keine Haftung übernommen für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben.

 

  • v-behr.jpg
  • kkw.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • club65.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • vj.jpg
  • spieker.jpg

sooo-gross-450x250

  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • ctis.jpg
  • denkendenken-330x238.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • kunstkate.jpg
  • waldgeist.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang